Kultur im Dorf 2022

Alle zwei Jahre findet in Brelingen das Kulturfest „Kultur im Dorf“ statt.

Zu Pfingsten 2022 wird es wieder soweit sein!

Dann gestalten alle Brelinger*innen unter dem Motto "Es liegt in unserer Hand" zusammen einen kulturellen Dorfspaziergang durch Brelingen. Schon seit Oktober werden die Ideen zusammen getragen. Vereine, Gruppen, Grundschule, Kita und Einzelpersonen tragen mit den unterschiedlichsten Aktionen zum Gelingen des Festes bei. An diesen zwei Tagen im Juni können auf Höfen, in Gärten, Scheunen, Galerien, Häusern und der Kirche Ausstellungen besichtigt, kleine und große Konzerte angehört, Aktionen mitgemacht werden. Sicherlich ein Höhepunkt der Veranstaltung ist das gemeinsame Singen beim "Schlagerfeuer" am Pfingstsamstag. Dann trifft sich das ganze Dorf mit allen Gästen "Unterm Schauer" zum fröhlichen und lautstarken Singen bekannter Lieder, musikalisch unterstützt und angefeuert von Jens Lindenburger ( Moderation, Gesang), Thomas Glandorf (Gitarre) und Peter Hartwig (Bass).

Karte KiD 2022
Übersicht
  • Für Ortsfremde:
    Brelingen liegt in der Wedemark, ca. 20 km nördlich von Hannover. Zu erreichen mit öffentlichen Verkehrsmitteln ab Hannover Hbf: S4, Haltepunkt Mellendorf.  Von hier aus sind es noch 3 km bis Brelingen. Wenn man mit der S-Bahn fährt, bietet es sich an, ein Fahrrad mitzunehmen oder das gute Angebot des Sprinti auszuprobieren.
  • Kartenvorverkauf:
    In diesem Jahr lädt der Kulturverein Brelinger Mitte alle Gäste zu den Konzerten und musikalischen Veranstaltungen ein. Dabei unterstützen uns die Gemeinde Wedemark und das Team Kultur der Region Hannover.
„Kultur unterm Schauer“ 
Rudi Repp Fusion am 15.8.2020
1
Kultur Unterm Schauer
  • Versorgung wie bei Muttern, Selbst gebackene Kuchen und Torten, kalte und heiße Getränke, herzhafte Hand-TELLER, Gemüsepfanne und Baguette der Männerkochgruppe
  • Ausstellung U. Saloga, Gemälde in kleinem Format – Holzarbeiten aus Buche, Eiche und Teak
  • Handarbeitskreis, Praktisches, Kuschliges, Lustiges und natürlich Socken, Socken, So........
  • Nähwerkstatt, No waste! Bekleidungsgeschichten: Ein großes Glück – mein Kleidungsstück!
  • Dorfgemeinschaft, Unser Dorf hat Zukunft
  • Samstag 20 Uhr, „Schlagerfeuer”
    Hier trifft sich das ganze Dorf mit allen Gästen zum fröhlichen und lautstarken Singen bekannter Lieder, musikalisch unterstützt und angefeuert von Jens Lindenburger ( Moderation, Gesang), Thomas Glandorf (Gitarre) und Peter Hartwig (Bass). Es beginnt eine musikalische Reise durch das klassische Liedgut der Mundorgel über Seemannslieder, die Schlagerwelt der 30iger bis hin zu Hannes Wader, den Beatles und Country Lagerfeuerromantik. Zum Mitsingen wird wie immer der Text auf der Leinwand präsentiert.
  • Sonntag 17.00 Uhr, "Balfolk" mit Celtic Contrast
    Der Tanzboden ist vorbereitet, Celtic Contrast spielt auf! Was steht einem schwungvollen Tanzen von Reihen- und Kreistänzen jetzt noch im Wege? Und alle, die das noch nie mit gemacht haben, werden mit kompetenten Ansagen durch die Tänze geführt und von den anderen Tänzerinnen und Tänzern mitgenommen. Perfektion ist Nebensache, der Spaß zählt.
  • Sonntag 20 Uhr, „Überraschungskonzert” mit bekannter Liedermacherin
    Als Überraschungsgast darf der Kulturverein eine bekannte  Berliner Sängerin begrüßen, die am Anfang ihrer Karriere als liedermachende Prinzessin ihr Keingeld mit Straßenmusik verdient hat. Inzwischen singt sie nur noch selten auf der Straße, es sei denn bei Solidaritätskonzerten aus aktuellen Anlässen. In Brelingen wird sie von ihrer Band unterstützt.
2022_06_04 Kunstschule Ichzeichnewas300
2
Hof Schwiening
  • Sonntag, 12.00-15.00 Uhr, Kinder- und Jugendkunstschule
    „Ich zeichne was, was ich nicht seh!“

    Die Kinder- und Jugendkunstschule Wedemark ist mit einer besonderen Porträtaktion zu Gast: Man zeichnet sich gegenseitig, aber während gezeichnet wird, kann man das Blatt Papier nicht ansehen. Die Zeichnerinnen und Zeichner müssen das Zeichnen mehr fühlen… Groß zeichnet klein, klein zeichnet groß, aber wer hat welches Bild gemalt? Wir freuen uns auf euren Besuch!
  • Sonntag, 18.30 Uhr, Musikschule
    Saxofun - ein bisschen Jazz – Rock - Soul und Funky…. - Alles auf Hobbyniveau aus Spaß am Musik machen und mit viel Saxofon
  • „Kinder einer Welt reichen sich die Hände”
    Kunstinstallation nach einem Projekt von Schüler*innen der Grundschule Brelingen mit Tanja Primke
Florin und levke
3
Brelinger Mitte
  • Ausstellung Fotostammtisch, „Es liegt in unserer Hand“ - Mit Verantwortung in eine nachhaltige Zukunft gehen!
    Selfie-Aktion: Was liegt in meiner Hand?
  • Ausstellung M. Postel, „Moore – Klima- Artenvielfalt“ - Ein einzigartiger Lebensraum direkt vor unserer Haustür und seine Funktion für eine lebenswerte Umwelt
  • Ausstellung A. Malhouitre, Papier - früher teuer und edel, heute vor allem ein „Wegwerfprodukt“, das im Überfluss vorhanden schien. Die Farbdesignerin Anaïs Malhouitre gestaltet kleine Gefäße, Vasen und Lampen aus Altpapier und zeigt, wie daraus zeitgemäße Kunst/Gebrauchsobjekte entstehen können – immer mit der Absicht so wenig neue Ressourcen wie möglich zu verbrauchen.
    Ergänzt werden die Papierobjekte mit abstrakten und grafischen Bildern.
  • Gemüsepfanne der Männerkochgruppe, Sonntag 12.00-14.00 Uhr
20220411_132222
4
Garten Wrede-Merkin
  • Selbstgebackene Zimtschnecken und Kaffee
  • Handgemachtes aus Holz Wolle Stoff und Glas, Holzbretter,Taschen und Rucksäcke,Farbiges Glas
  • Batik Workshop am Samstag und Sonntag jeweils von 15 – 16 Uhr
  • MIAVIDA Luschnat, Kräuter,  Öle, Seifen, Kerzen und Wollprodukten aus heimischen Schafen und natürlich immer Frisches Leinöl aus dem Marktwagen von MIAVIDA
Blume C. Hemme
5
Immengarten Cord Hemme
  • “Honig lässt sich importieren – Bestäubungsleistung nicht!” Was liegt in meiner Hand? Welche insektenfreundlichen Pflanzen kann ich in meinem Garten ansiedeln? Wie funktioniert eine Imkerei? Diese und viele weitere Fragen beantworten wir Ihnen gerne.
  • Außerdem können Sie sich in unserem Garten umsehen, einen Blick in ein Bienenvolk werfen, verschiedene Imkereigerätschaften kennenlernen und an unserem kleinen Marktstand leckere Kleinigkeiten erwerben.
4-1
6
Atelier Agata Malek

„Was ihr wollt“

  • Ausstellung, Zeichnungen von Agata Malek
L1003520
7
Paddock

Pony-Pur

  • Ponyleben pur! Striegeln, bürsten, streicheln, Hufe auskratzen, Ponyreiten!
Ereignis-Park
8
Ereignis-Park

Wir machen Naturschutz

  • Auf dem Gelände des Ereignis-Parks, direkt neben dem Brelinger Friedhof, soll ein Insektenhotel gebaut werden. Außerdem sollen Blühstreifen angesät werden. Wer dabei helfen will, ist am Pfingstsonnabend von 14.30 bis 17.00 Uhr willkommen.

Alter Frtiedhof 1
9
Alter Friedhof
  • Friedhofsgeschichte und Friedhofs-Geschichten | Führung
    Vom Alten Friedhof an der Marktstraße ist noch eine Restfläche erhalten. Hier erzählen historische Grabsteine und Friedrich Bernstorf einiges aus 150 Jahren Friedhofsgeschichte in Brelingen. Führungen finden am Pfingstsonnabend um 15 Uhr und um 17 Uhr statt.

  • Ins Kulturprogramm mit einem Yoga-Spaziergang starten:

    BreathWalk© ist eine sanfte Trainingsmethode aus der Tradition des Kundalini Yoga. Es verbindet bewusstes Atmen, einfaches Gehen an der frischen Luft und Achtsamkeit. Eine Yoga-Technik ganz ohne Hilfsmittel und Vorkenntnisse. Bei BreathWalk zählen weder Kraft noch Schnelligkeit. Die neue „GangArt“ für Energie und gute Laune. Neugierig? Dann lass uns walken:
    Sa & So jeweils um 9.00 Uhr | Treffpunkt: Alter Friedhof | Dauer: 75-90 Minuten
    Anmeldung unter 0179 / 695 2250 oder marlene@breath-walk.de, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.
    Benötigt werden: feste, bequeme Schuhe , bequeme, dem Wetter angepasste Kleidung

Foto: Sabine Glandorf
10
Atelier Sabine Glandorf

„Vom Kuhpopo zur Kaffeetasse“

  • Ausstellung von Sabine Glandorf. Die Künstlerin Sabine Glandorf zeigt in ihrem Garten ihre neuesten Druckgrafik-Arbeiten.
    Außerdem werden Gartenobjekte aus Keramik und Beton zu sehen sein. Lassen Sie sich überraschen.
  • Musik im Garten - Bender&Bender, ein Gitarren-Gesangsduo aus Mellendorf, spielt Schlager aus den 50er- und 60er Jahren, die jeder kennt, gerne mitsingt und dabei an vergangene Zeiten erinnert wird. Samstag und Sonntag 16.00 Uhr.
2022_06_4+5 Craft Beer 4
11
Garten Roegner-Arasin

Probieren - Genießen - Verweilen, Aktivitäten für alle Sinne:

  • In idyllischer Lage öffnen wir unseren Garten mit Aktivitäten für alle Sinne. Neben dem bereits bekannten Craft-Beer-Tasting, verwöhnt uns Musiker Björn Hahne mit Folk Music (Sa. und So. 15.30 Uhr). Töpferkünstlerin Petra Schülke präsentiert ihre Werke im Garten und für Kinder bieten wir kleine Spiele im Hof.

     

boule1
12
Bouleplatz

Les Boules des Géants, Ameuses Gueules und Rosé

  • Auf dem wunderschönen Bouleplatz hinter der Kirche in der Mitte von Brelingen sind nach der Eröffnungsfeier sind alle Interessierten zum offenen Boulespielen eingeladen. Hier kann das französischen Nationalspiel “Pétanque” ausprobiert werden. Kugeln sind vorhanden, die Regeln werden erklärt. Dazu gibt es kleine Häppchen, etwas zu trinken und viel französisches Flair. Am Samstag sollten sich auch alle eintragen, die dann am Sonntag um 14:00 Uhr am Pétanque Turnier teilnehmen möchten, am besten in Mannschaften von 2-3 Leuten. Que le meilleur équipe gagne!

     

Foto: brelinger-kirche.de
13
Brelinger Kirche
  • Samstag 15 Uhr, Brel macht Musik, Kinderkonzert mit Geschichten vom Brelinger Riesen, Schüler*innen von P. Westerfeld-Mülke spielen Musik zu Geschichten von
  • Sonntag 10 Uhr, Festgottesdienst, mit Prädikantin Klabunde und Chören
IMG_9698
14
Historisches Backhaus

Gästeführung in und um das historische Backhaus im Pfarrgarten, Geschichten von damals und heute mit Gästeführerin Silke Helms.

Foto: Ursula Kallenbach
15
Grundschule Brelingen

Kunst-Installationen zum Klimawandel

  • „Meine Welt - mein Haus”
    Ein Haus aus gemalten Bildern von Schüler*innen der Grundschule Brelingen wird zu einer plastischen Rauminstallation, einem Kunstobjekt zusammengebaut. Ähnlich wie das Haus aus dem Märchen „Hänsel und Gretel“ werden die Wände zwar nicht aus leckeren Lebkuchen, sondern Kunstwerken bestehen. Diese Arbeit verschmilzt Bild und Plastik.

    „Meine Welt, mein Haus“ ist ein Kunstprojekt, das in der Schule zum Thema Klimawandel bearbeitet wurde. Jede Schülerin, jeder Schüler malte auf einer Leinwand seine Gedanken dazu. Es geht darum, den Kindern durch den einfachen Vergleich mit ihrem Zuhause, einem Haus näher zu bringen, was die Zerstörung unserer natürlichen Lebensgrundlage bedeuten kann.

  • „Bootschaften”, von Schülerinnen und Schülern der Grundschule Brelingen in Kooperation mit der Brelinger Mitte
Foto: Oliver Hoffmann
16
Biohof Rotermund-Hemme
  • Biohof zum Anfassen, Führungen, Treckerfahrten, Entdeckungstour
  • Hofleben e.V., Lernort Biohof Rotermund-Hemme
  • Ausstellung H-J Musial, „Ton in Ton”, Foto-Ausstellung im Obsthof
17
Garten Heinrich

Hand-FEST im Garten

Wir laden Euch ein zu einem Fest mit hand-festem im Garten:

  • Handliche Getränke und Speisen
  • Handverlesene Kaffeehausliteratur aus dem Teehäuschen
  • Handgemalte Kunstwerke
  • Handhabbarer Umweltschutz im Alltag
  • Händelbare Musik, Samstag 16.00 und 18.00 Uhr, Sonntag 16.00 und 18.00 Uhr
18
Basar der Kulturen

A Ausstellung

G Gemeinschaft

O Ort der Kulturen

R Raum für Vielfalt

A Ankommen

Die Agora, Eichendamm 38, lädt zu zahlreichen Aktionen ein:

  • Galerie „Interessenraum”, Ausstellung eines ägyptischen Künstlers 
  • Projektgruppe „Taschentalent”, neue Upcycling- Ideen
  • „Handmade”, Hand- und Essenskunst
  • „Schrilles” aus Berlin
  • Hallo Miss Sofie 2022”, Chansons zum Zurücklehnen und innige Akustikversionen bekannter und unbekannter Lieder. Special Guest: Alexia Moodloops. Samstag 17.00 Uhr
  • Inspirationen zur offenen Gesellschaft.
19
Garten Kolbe

Pizza im Garten, direkt aus dem selbst gebauten Lehmofen, dazu Wein

„Kultur unterm Schauer“ 
Bänkefest am 3.10.2020
20
Brelinger Schmiede

Vorführungen, Handwerk am Schmiedefeuer, Hufbeschlag, nehmen Sie den Hammer
selbst in die Hand

© 2022 Kulturverein Brelinger Mitte e.V. (desktop version)   |  Impressum  |  erstellt mit easyCMS