2. Juli 2022 | David Lübke Trio | Konzert

Liedermacher David Lübke tritt in ungewöhnlicher Besetzung auf:
Gitarre - Geige - Cello

Foto: David Lübke Trio
Foto: David Lübke Trio
1-10   11-20   21-29
1-10   11-20   21-29
2. Juli 2022 | David Lübke Trio | Konzert

Wenn dieser junge Mann ans Mikrofon tritt und singt, eröffnet sich den Zuhörenden eine weite Welt vor dem inneren Auge. Teils autobiographisch, teils seiner Fantasie entspringend, erzählt David Lübke mitreißende Geschichten, verwandelt sie mit poetischer Kraft in eine Musik, die ans Herz geht. Die Leichtigkeit in seiner Stimme, die Fantasie und Farbe in seinen Texten, der warme Zusammenklang der akustischen Instrumente ist ergreifend und erinnert an die Ursprünglichkeit einer Folkmusik, die sich in technisch reduziertem Gewand ihre Seele auch jenseits der reißerischen Musikindustrie bewahrt hat.
Der Liedermacher wird auf der Bühne von dem Münchener Geiger Max Eisinger und dem Berliner Cellisten Moritz Brümmer begleitet. Der treibende Puls des Cellos und Eisingers facettenreiche Geigenparts erwecken Lübkes handgeschmiedete Lieder zum Leben. Wenn dieser zu gezupfter Gitarre die großen Ideen und Hoffnungen des Menschseins besingt, gelingt ihm das stets mit der Präzision eines scharfen Beobachters, zugleich mit seinem ganz persönlichen Blick.

Beginn: 20.00 Uhr | Einlass: 19.00 Uhr
Eintritt: 12 Euro | ermäßigt: 8 Euro

 

Kartenvorverkauf:
Buchhandlung v. Hirschheydt, Mellendorf
Bücher am Markt, Bissendorf
Freitagsbüro der Brelinger Mitte

© 2022 Kulturverein Brelinger Mitte e.V. (desktop version)   |  Impressum  |  erstellt mit easyCMS