Facebook Meldungen

Theater der Nacht am 18. und 19. Juni unterm Schauer

Freitag, 18. Juni 2021 Uhr (All day) - Samstag, 19. Juni 2021 Uhr (All day)

Regentrude
Hexenjäger

Theater der Nacht“ zu Gast in Brelingen

Das renommierte Figurentheater aus Northeim ist der Einladung des Kulturvereins Brelinger Mitte gefolgt. Es kommt mit seiner Bühne und den fantasievollen, von Meister und Meisterin handgefertigten Figuren am 18. und 19. Juni nach Brelingen zu „Kultur unterm Schauer“. Gründungs-Ehepaar Brockhausen spielt seit über 20 Jahren zusammen in ihrem „Theater der Nacht“. Sie entwickeln gemeinsam die Stücke und gestalten alles selbst, was zu einer gelungenen Verzauberung gehört. Heiko ist gelernter Holzbildhauer, bildender Künstler und Musiker. Seine Frau Ruth, die Schauspiel und Maskenbau studiert hat, entwickelt mit ihm gemeinsam die Dramaturgie, das Bühnenbild, die Figuren und die Musik. So entstehen spannende Inszenierungen mit viel Liebe zum Detail. Im Spiel wirken die Figuren so lebendig, dass Erwachsene wie Kinder ganz in ihren Bann gezogen werden und in die Geschichte eintauchen.

Bei „Kultur unterm Schauer“ in Brelingen wird am Freitag, 18. Juni um 16:00 Uhr „Die Regentrude“ frei nach Theodor Storm zu sehen sein: Zwei Kinder versuchen die eingeschlafene Regentrude zu wecken, um das Land von der Dürre zu befreien. Dazu müssen sie jedoch einen Zauberspruch und den Weg zum Zaubergarten finden. Den kennt aber nur eine kleiner, recht boshafter Feuerkobold, der den beiden so viele Fallen wie möglich stellt ... Dieses Familientheater ist für Kinder ab 5 Jahren geeignet.

Die zweite Inszenierung, die für Erwachsene und Kinder ab 10 Jahren geeignet ist, wird am Samstag, den 19. Juni um 18:00 Uhr stattfinden. Mit dem Stück „Der Hexenjäger“ von Elifius Paffrath wird das Publikum in das Mittelalter entführt. Die Gäste erwartet ein burleskes Figurenspiel, deftig-schräg mit ziemlich hölzernen Darstellern, „Drehörgel & Gesank“. Der gestrenge Magister "Melchior von Pauck" sieht überall Hexen! Um sie aber überführen zu können, braucht er Beweise. Das sollte eigentlich kein Problem sein, ist er doch Verfasser von mehreren Büchern, u. a. "Die fünf unumstößlichen Charakteristika der gemeinen Hexe". Unermüdlich folgt er jeder Hexenbesenspur - bis nach Tannrode. Dort, im hintersten WinkelFigurentheaeter unterm Schaue des Harzes, landet er unsanft auf dem Boden der Tatsachen….

Die Gemeinde Wedemark hat es durch die Kulturförderungen möglich gemacht, dass es bei beiden Aufführungen einen Kindersonderpreis von 6,00 € geben kann. Der Eintrittspreis für Erwachsene ist auf 12,00 € ermäßigt, für Mitglieder des Kulturvereins beträgt er 8,00 €. Ein Vorverkauf an den üblichen Stellen und eine Abendkasse sind noch nicht möglich. Stattdessen bitten wir alle Interessierten, sich im Büro der Brelinger Mitte per Mail unter info@brelinger-mitte.de mit den persönlichen Kontaktdaten (Name, Vorname, vollständige Anschrift, Telefonnummer) anzumelden. Da es im Moment nicht möglich ist, die am Veranstaltungstag geltenden Hygieneregeln voraus zu sehen, bitten wir alle Interessierten, sich zwei Tage vor der Veranstaltung auf der Homepage der Brelinger Mitte unter www.brelinger-mitte.de über die dann geltenden Regeln zu informieren.