Winterjazz "Mario-Roms-Interzone"

Samstag, 03. März 2018, 20:30 Uhr - 22:56 Uhr

Mario Roms

Winterjazz - "Mario-Roms-Interzone"

Spielfreude & Energie aus Österreich.

Wer nach einer Beschreibung für Mario Rom's INTERZONE sucht, stößt unweigerlich auf Superlative. So schreibt der Hauptkritiker des Rochester Jazz Festivals in New York von "einem der unterhaltsamsten und spannendsten Acts des diesjährigen Festivals". Solche Reaktionen in amerikanischen Medien sind nicht selbstverständlich für eine österreichische Band mit einem Altersdurchschnitt von unter 30 Jahren.

Und wirklich hat das Trio binnen kürzester Zeit große positive Resonanz von Kritikern und Medien weltweit erhalten. In der Besetzung Trompete - Bass - Schlagzeug verwirbeln die Musiker Virtuosität und Humor zu einer unterhaltsamen Einheit.

Ihr Motto "Alles ist erlaubt".

Von ihrer einzigartigen Bühnenenergie konnte man sich in den letzten 2 Jahren in Europa, Mexiko, China, Israel und auch in den USA ein Bild machen. Hier spielen junge Künstler mit einer Überzeugung, die jeden Abend zu einer Premiere werden lässt. Also einfach zurücklehnen und genießen.

Kommen Sie in die INTERZONE!

Mario Rom:             Trompete
Lukas Kranzlbinder: Bass
Herbert Pirker:        Schlagzeug

Einlass:            19:30 Uhr
Konzertbeginn: 20:30 Uhr

Eintritt: 18,00 €, Mitglieder 12,00 €
Kartenvorverkauf: - Büro Brelinger Mitte,  (Die. - Do. 10:00 Uhr – 12:00 Uhr und Fr. 9:00 - 13:00 Uhr) 
                            - Schreibwaren von Hirschheydt (Mel), Tel. 05130 - 5466
                            - Bücher am Markt (Bis), Tel. 05130 - 58 49 577
                            oder an der Abendkasse
(Der Vorverkauf in den Buchläden beginnt immer 14 Tage vor der Veranstaltung).